iav_virtual_cockpit_stage_1600x900_fallback.jpg

IAV

VIRTUAL COCKPIT KONZEPT

Prototyp für die Nutzfahrzeug IAA Hannover

iav_virtual_cockpit_stage_1600x900_fallback.jpg

IAV

VIRTUAL COCKPIT KONZEPT

Prototyp für die Nutzfahrzeug IAA Hannover

iav_scribble_1600x1200.jpg

The next big thing


Das Next Big Thing im Auto ist die Virtualisierung der Anzeigen. Klassische Rundinstrumente werden von hochauflösenden Displays ersetzt, neue Eingabemethoden wie Gestensteuerung ergänzen konventionelle Hardkeys. Gemeinsam mit IAV automotive engineering, einem der führenden Entwicklungspartner der Automobilindustrie, hat Gingco.Net diese Studie für ein LKW HMI geschaffen.

iav_scribble_1600x1200.jpg

The next big thing


Das Next Big Thing im Auto ist die Virtualisierung der Anzeigen. Klassische Rundinstrumente werden von hochauflösenden Displays ersetzt, neue Eingabemethoden wie Gestensteuerung ergänzen konventionelle Hardkeys. Gemeinsam mit IAV automotive engineering, einem der führenden Entwicklungspartner der Automobilindustrie, hat Gingco.Net diese Studie für ein LKW HMI geschaffen.

iav_viewport_01.jpg

Tacho

IAV Virtual Cockpit Konzept

iav_viewport_02.jpg

Assistenz-
systeme

IAV Virtual Cockpit Konzept

iav_viewport_03.jpg

Media

IAV Virtual Cockpit Konzept

iav_viewport_04.jpg

Truck Live Services

IAV Virtual Cockpit Konzept

iav_navi_1600x900.jpg

3D-Interface

 

Die Anzeigen für Geschwindigkeit und Drehzahl können geschwenkt werden, um so Navigation, Entertainment oder Apps mehr Raum zu geben. Neben der Bedienung über einen in die Armlehne integrierten Controller kann das 3D-Interface auch komplett über Gesten gesteuert werden. Während Gingco.Net sich für die Designkonzeption verantwortlich zeichnete, brachte IAV als Auftraggeber das Know-how eines innovativen Engineeringdienstleisters ein, der die komplette Wertschöpfungskette bei der Realisierung von Human Machine Interfaces im Fahrzeug beherrscht.

iav_navi_1600x900.jpg

3D-Interface

 

Die Anzeigen für Geschwindigkeit und Drehzahl können geschwenkt werden, um so Navigation, Entertainment oder Apps mehr Raum zu geben. Neben der Bedienung über einen in die Armlehne integrierten Controller kann das 3D-Interface auch komplett über Gesten gesteuert werden. Während Gingco.Net sich für die Designkonzeption verantwortlich zeichnete, brachte IAV als Auftraggeber das Know-how eines innovativen Engineeringdienstleisters ein, der die komplette Wertschöpfungskette bei der Realisierung von Human Machine Interfaces im Fahrzeug beherrscht.

Fakten



Kunde

IAV


Disziplin

HMI Automotive

Kompetenzen

Design
Usability
3D
Animation

Share project